Regelfragen :  Telperinquár - Das Rollenspiel in Kartenform! The fastest message board... ever.
Unklarheit über eine Regel oder Regelfragen lassen sich durch das Regelheft nicht eindeutig klären, dann hier her damit! 
Unklarheiten bezüglich Aktionen und Aktionspunkten
***Posted by: Zetsu-sama ()
***Date: September 14, 2008 05:58PM

Ich habe eben ein paar Runden zusammen mit Stb gespielt, dabei sind uns einige Fragen aufgekommen. Ich werde sie anhand spezifischer Situationen beschreiben:

Erste Situation: Sagen wir ich bin am Zug und Stufe 1. ich habe 3 Aktionspunkte. Ich verbauche diese und entscheide mich im Anschluss aufzustufen. Stufe 2 besagt, dass ich 3 Aktionspunkte habe. Füllen sie sich dank des Aufstufens diese Runde dann wieder auf? Auf diese Problematik wird im Handbuch leider nicht eingegangen.


Situation Nummer Zwei: Ich hatte 2 Aktionspunkte und meinen Schreckensgeist auf dem Feld. Stb hat nur seinen Charakter, der mit der Gleve ausgerüstet ist und Einen Aktionspunkt. Ich war der Meinung er müsse 3 Aktionspunkte zahlen um auf den Angriff meines Geistes mit der Gleve zurückschlagen, doch Stb war der Meinung das die Nutzung der Gleve zum Kostenlosen Gegenschlag dazugehöre. Wer hatte Recht?

Ich danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.

Und noch eine Kleine Frage am Rande, da Stb mir sie nicht beantworten konnte und auch hier das Regelbuch wieder keine direkte Antwort liefert: Können beschworene Wesen meine Zauber anwenden, oder gibt es spezielle Wesen, die das explizit können?

Jetzt aber wirklich, Danke im Vorraus!

***Options: ***Reply***Quote
Re: Unklarheiten bezüglich Aktionen und Aktionspunkten
***Posted by: Tas ()
***Date: September 14, 2008 06:58PM

Zu erstens:

Aus dem Regeln: Punkt 1 Einstiegsphase

"Falls der Spieler eine Stufenkarte auf der Hand hat, kann er diese nur in der Einstiegsphase auslegen. ..."

(Immernoch Punkt 1)

...

"Der Aktionspool des Spielers wird aufgefrischt. ..."

Da nur in der ersten Phase (Einstiegsphase) eine Stufenkarte ausgelegt werden kann und danach erst der Aktionspool aufgefrischt wird, erübrigt sich ja Situation 1, denke ich tongue sticking out smiley


Situation 2:
Stb hat Recht. Auch wenn er Null Aktionen zum Zeitpunkt deines Angriffes gehabt hätte, kann er, wenn sein Held angegriffen wird und ein Gegenangriff erlaubt ist, mit einer angelegten Waffe diesen Gegenangriff ausführen. D.h. ein Gegenangriff wird immer mit einer angelegten Waffe ausgeführt und kostet keine Aktionen. Wenn keine Waffe angelegt ist, erfolgt der Gegenangriff mit den Grundangriffswert des Helden (Geistlicher -3 Zauberer -4).

zu 3.:
Im Moment beziehen sich Fähigkeitskarten (Talente, Zauber usw.) auf den Helden. Wenn also ein Zauber angewendet wird, dann zaubert der Held diesen.
Es gibt zwar Wesen, die Waffen und Rüstungen anlegen und benutzen können, und wer weiss.... vielleicht gibt es auch Wesen mit der Fähigkeit: "Kann Arkane Zauber wirken" (zBsp), dann könnte ein Zauber auch von einem Wesen aus gespielt werden.

HAVE A NICE GAME hot smiley

***Options: ***Reply***Quote
Re: Unklarheiten bezüglich Aktionen und Aktionspunkten
***Posted by: Zetsu-sama ()
***Date: September 14, 2008 07:11PM

Gut... unter dem Absatz der Einstiegsphase habe ich nicht gelesen, hehe. Nochmals vielen Dank... So langsam gehen mir vorerst die Regelfragen aus.

***Options: ***Reply***Quote
Re: Unklarheiten bezüglich Aktionen und Aktionspunkten
***Posted by: Bosper ()
***Date: September 14, 2008 07:18PM

Juhu smiling smiley dann haben wir ja 2 neue Pro's in sachen Telperinquár, neben Tas und meiner wenigkeit winking smiley

---

Der der alles macht und doch nichts schafft...

***Options: ***Reply***Quote
Re: Unklarheiten bezüglich Aktionen und Aktionspunkten
***Posted by: Stb86 ()
***Date: September 14, 2008 08:10PM

Kein Problem , wenn ich und Zet wieder miteinander spielen , schaffen wir es bestimmt wieder neue fragen zu stellen.


---

Die Beste Kekse werden aus der Milch der Wollmilchsau von Telperinquár gemacht



***Edited 1 time(s). Last edit at 09/14/2008 08:12PM by Stb86.

***Options: ***Reply***Quote
Re: Unklarheiten bezüglich Aktionen und Aktionspunkten
***Posted by: Tas ()
***Date: September 14, 2008 08:37PM

Stb86 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Beste Kekse werden aus der Milch der
> Wollmilchsau von Telperinquár gemacht







-------------------------------------------------

Das lasse ich mal so kommentarlos stehen. muahhahahahaha...

HAVE A NICE GAME hot smiley

***Options: ***Reply***Quote


***Sorry, only registered users may post in this forum.
This forum powered by Phorum.